Allgemeine
Geschäftsbedingungen

  1. Der Kauf der Produkte oder die Inanspruchnahme der Dienstleistungen der Nolte und Nussbaum Digital GbR (nachfolgend auch GbR genannt) bedeutet, dass Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch AGB genannt) gelesen und akzeptiert haben.

  2. Alle Angebote basieren auf der Grundlage dieser AGB und gelten - ohne gesonderten Hinweis - auch für zukünftige Geschäfte zwischen den Vertragspartnern. Die GbR widerspricht hiermit ausdrücklich etwaigen Geschäftsbedingungen des Kunden. Der Widerspruch gilt auch, wenn die GbR explizit darauf hingewiesen wurde.

  3. Die Produkte und Dienstleistungen der GbR richten sich ausschließlich an Unternehmer ($14 BGB) und entsprechend sind diese AGBs nicht gegenüber Verbraucher (nach $13 BGB) bestimmt.

  4. Die AGBs ordnen sich den Verträgen, Leistungsbeschreibungen und Nutzungsbedingungen unter. Gleiches gilt zudem bei widersprüchlichen Klauseln in den genannten Dokumenten.

  5. Innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des Angebots ist die GbR berechtigt auf Abschluss des Vertrags anzunehmen. Erst nach schriftlicher Zusendung einer Auftragsbestätigung bzw. mit der ersten Vertragserfüllungshandlung kommt der Vertrag zustande.

  6. Die GbR hält sich offen die Darstellung von Produkten und Dienstleistungen zu in jeglichem Umfang zu ändern.

  7. Wir behalten uns vor Funktionalitäten unserer Produkte anzupassen und auch zu entfernen.

  8. Unsere Produkte inklusive deren Bestandteile dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverkauft oder weitergegeben werden.

  9. Bei ausbleibenden Zahlungen behält sich die GbR das Recht vor Dienstleistungen abzubrechen, Zugang zu bestellten Produkten zu entziehen und diese der Öffentlichkeit unzugänglich zu machen.

  10. Die GbR übernimmt keinerlei Verantwortung für Dienstleistung und Angebote anderer Anbieter. Auch nicht, wenn diese im Zusammenhang mit der Leistungserbringung unserer Produkte stehen.

  11. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Inhalte dritter, die mit der Nutzung unserer Produkte veröffentlich bzw. verlinkt werden.

  12. Die durch das Unternehmen getragene Gesamthaftung darf 200€ nicht überschreiten. Alle anderen Rechtsmittel gegen uns werden durch diese Haftung ersetzt.

  13. Das Unternehmen behält sich das Recht vor die Vertragsbeziehung mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten das Vertragsverhältnis zu beenden.

  14. Wir behalten uns das Recht vor unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Angabe von Gründen, zu jeder Zeit und ohne Vorankündigung zu ändern.